Kreisverband Dachau

Trägerwechsel der Kindertagesstätten in Odelzhausen zum BRK Kreisverband Dachau verschoben

Die Übernahme der gemeindlichen Kindertagesstätten in Odelzhausen durch den BRK Kreisverband Dachau, die ab dem neuen Kindergartenjahr geplant war, ist verschoben worden. Die Gemeinde Odelzhausen führt die Einrichtungen nun zunächst selbst weiter. Dies gaben Odelzhausens Zweiter Bürgermeister Hans Heitmair und BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka heute gemeinsam bekannt. Im vergangenen Frühjahr hatte der Odelzhauser Gemeinderat eine Partnerschaft mit dem BRK-Kreisverband Dachau als neuem Träger für das „Kinderhaus der kleinen Schlawiner“ sowie den Kindergarten in Sittenbach mit insgesamt sechs Kindergartengruppen, drei Krippengruppen sowie einer gemischten Gruppe offiziell beschlossen. Ausschlaggebend für einen Trägerwechsel waren für die Gemeinde vor allem Personalgründe. „Diese Gründe für eine Zusammenarbeit mit dem BRK bestehen weiterhin“, betont der Zweite Bürgermeister Hans Heitmair: „Es wird immer schwieriger, den Kindergartenbetrieb aufrecht zu erhalten, weil der Markt an Erzieherinnen ausgeschöpft ist. Mit einem großen Träger wie dem BRK wollen wir dieses Problem nicht nur abfedern, sondern die Mitarbeiter- und Betreuungsqualität in den Einrichtungen sogar noch ... [mehr]

 

Leiter Rettungsdienst des BRK Dachau ein Jahr im Dienst

Nach einem Jahr im Dienst zieht der Leiter Rettungsdienst des BRK Dachau Dennis Behrendt ein erstes positives Resümee. Zufrieden sei er vor allem deshalb, weil in diesem einen Jahr viele strukturelle Veränderungen erfolgreich durchgeführt werden konnten, so Behrendt. Beispielsweise gestalten die ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Bezirksverband Oberbayern als erster BV nach der neuen internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2015 zertifiziert

Am 07.Juli erfolgte das nunmehr dritte Rezertifizierungsaudit,  in dessen Folge der Bezirksverband Oberbayern der erste Bezirksverband ist, der nach ISO 9001:2015 zertifiziert ist. Neben den bekannten Werkzeugen wie Prozesse, ... [mehr]

Internationales Suchdiensttreffen: Besuch vom Iranischen Roten Kreuz

Die Zahl der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen erreichte 2015 trauriges Rekordniveau. Weltweit sind nach Angaben des UNHCR rund 65 Millionen auf der Flucht. Viele Flüchtlinge verlieren auf den langwierigen und großen Elendsrouten ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe 03/2016 von einsatzbereit. geht es diesmal um die Themen Bergwacht Bayern und Bergsicherheit. Erfahren Sie mehr über die Strukturen, Herausforderungen und Leistungen der ehrenamtlichen Bergretter. Im modernsten Trainingszentrum für Luft- und Bergrettung in Bad Tölz haben wir die Einsatzkräfte bei den praxisnahen Simulationen der Einsätze begleitet und uns ein Bild von den komplexen Ausbildungsinhalten gemacht. Artikel zum BOS-Digitalfunk, den integrierten Leitstellen und über das Präsidium geben spannende Einblicke in Innovationen, Technik und die ehrenamtliche Organisation im BRK.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

Angebote

Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Informieren Sie sich über unsere Angebote:

  • Rettungsdienst
  • Gemeinschaften
  • Pflege und Soziales
  • Stellenmarkt
  • Aus- und Fortbildung

 

Artikelaktionen