Dachau – Die Ortsgruppe der Naturfreunde Dachau e.V. spendete an die Dachauer Tafel 500 Euro. Die Summe stammt aus dem Kuchenverkauf auf der Eröffnungsfeier der Kletterhalle der Naturfreunde. Vor der Kletterhalle überreichten Alejandra Zotz und Lydia Stangl das Geld an die Tafelleiterin Edda Drittenpreis. „Den Kuchen haben vor allem unsere jungen Mitglieder gebacken und auch verkauft“, berichtete Alejandra Zotz. Edda Drittenpreis freute sich sehr über die Spende. Sie betonte: „Das ist eine schöne Summe, für die wir gerade jetzt eine sinnvolle Verwendung haben. Die Bedürftigen werden immer mehr und da ist es großartig, wenn wir Spenden bekommen.“

Foto: Alejandra Zotz (links) und Lydia Stangl (rechts) überreichen Edda Drittenpreis die Spende aus dem Kuchenverkauf.