Frisch gebackener Kuchen für alle, lautete das Motto des BRK-Integrationskindergartens „Flohzirkus“ zum 130. Bestehen des BRK-Kreisverbandes. Auf dem Rathausplatz verschenkte die Leiterin Lisa Zimprich mit ihren Mitarbeiterinnen Helga Meischl und Ingrid Priewasser insgesamt 130 Kuchenstücke an Passanten, vom Zitronenkuchen bis zum Muffin.

Helga Meischl (links) und Lisa Zimprich überreichen den Kuchen an Lale Zimmermann und Markus Tomasek. Unterstützt werden sie von Lena, Valentina und Emilia.
Helga Meischl (links) und Lisa Zimprich überreichen den Kuchen an Lale Zimmermann und Markus Tomasek. Unterstützt werden sie von Lena, Valentina und Emilia.

„Die Eltern unserer Kinder und unser Team haben viele verschiedene Kuchen gebacken und eine Mutter hat jedes Stück mit einem roten Kreuz aus Zuckerguss verziert“, berichtete Lisa Zimprich. „Das ist eine super Aktion vom BRK“, betonten Lale Zimmermann und ihr Mann Markus Tomasek, die beim Einkaufen waren und sich über den Kuchen freuten. Der Karlsfelder Josef Fedeli sagte, er werde den Kuchen gleich zu einer Tasse Kaffee genießen.
Das BRK Dachau feiert sein 130. Geburtstagsjahr mit mehreren Aktionen, unter anderem mit einem Entenrennen im Juli und einem Mitarbeiterfest im August.