Der Adventsbasar „Kinder für Kinder“ der Frauenbereitschaft des BRK-Kreisverbandes Dachau war an zwei Tagen gut besucht. Neben den Adventskränzen und Gestecken erfuhren die von den Damen der Bastelgruppe in unzähligen Stunden hergestellten Weihnachtsplätzchen, feinen Marmeladen, Liköre, Stricksachen sowie der Christbaumschmuck große Nachfrage. „Unsere Kränze sind ganz frisch gebunden und halten deshalb den ganzen Advent. Das spricht sich herum“, berichtete die ehrenamtliche BRK-Helferin Angelika Kniesl, die den Basar seit vielen Jahren in der Begegnungsstätte des BRK Dachau am Rotkreuzplatz organisiert. „Auch wir sind mit dem Verkauf sehr zufrieden“, berichtete die Fachdienstleiterin der SEG-Betreuung und zweite stellvertretende BRK-Kreisvorsitzende Angelika Gumowski. Ihre Helferinnen und Helfer versorgten die vielen Besucher im Hof des Rotkreuzhauses mit Glühwein und warmem Essen.

Alle Helferinnen und Helfer auf dem Basar. Links Angelika Gumowski, Leiterin der SEG Bereitschaft, und dritte von links Angelika Kniesl, die den Basar seit vielen Jahren organisiert.
Alle Helferinnen und Helfer auf dem Basar. Links Angelika Gumowski, Leiterin der SEG Bereitschaft, und dritte von links Angelika Kniesl, die den Basar seit vielen Jahren organisiert.

Der Erlös aus dem Basar kommt der BRK-Weihnachtsfeier „Kinder für Kinder“ zugute. Kinder aus sozial benachteiligten Familien werden vom Nikolaus nach ihrem individuellen Wunsch beschenkt werden. Die Zahl der bedürftigen Kinder steigt jedes Jahr. 

 

Wer einem Kind eine Weihnachtsfreude machen möchte, kann auf folgende Konten spenden:

Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG: IBAN DE98 7009 1500 0000 0259 09       BIC: GENODEF1DCA

oder

Sparkasse Dachau: IBAN DE97 7005 1540 0000 9234 66       BIC: BYLADEM1DAH