Für den Sommer-Event-Park der Stadt Dachau im August auf der Thoma-Wiese bietet das BRK Dachau kostenlose Corona-Schnelltests an. Vom 31. Juli bis 16. August veranstaltet die Stadt Dachau auf der Ludwig-Thoma-Wiese als Ersatz für das abgesagte Volksfest einen temporären Freizeitpark mit Fahrgeschäften für Klein und Groß, Spiel- und Schießbuden, herzhaftem Imbiss und süßen Leckereien. Ein Biergarten lädt mit bayerischen Schmankerln und Bühnenprogramm zum Verweilen ein.

Der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka erläutert: „Für Besucher gilt die 3-G-Regel: geimpft, getestet, genesen. Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test.“

Paul Polyfka rät Besuchern, sich unter schnelltest-dachau.de vorab online zu registrieren und einen Termin zu buchen. Das Testergebnis wird nach einigen Minuten digital per SMS und E-mail auf das Smartphone übertragen. Anmeldung und Testergebnis sind in drei Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch und Tschechisch. Der Schnelltest ist 24 Stunden gültig. Paul Polyfka betont: „Für den Fall, dass eine getestete Person das Testergebnis anschließend noch für etwas anderes benötigt, wie beispielsweise eine Urlaubsreise.“

Die BRK-Schnelltest-Station befindet sich an der Ludwig-Thoma-Straße an der mittleren der drei Zufahrten zur Thoma-Wiese. Testbeginn ist täglich ab 11 Uhr. Die letzte Möglichkeit sich testen zu lassen ist um 21 Uhr. Die Schnelltests sind kostenlos.

Foto vom Tag der Eröffnung der Drive-In-Schnellteststation.
Foto vom Tag der Eröffnung der Drive-In-Schnellteststation.