An vier Standorten in Dachau und im Landkreis führte das BRK Dachau am vergangenen Freitag und Samstag Corona-Antigen-Schnelltests durch.

Die Testkapazitäten sind mehr als ausreichend. Weitere Testmöglichkeiten gibt es noch am 23. und 24. Dezember.

An den Standorten in Dachau und im Landkreis hielten sich an beiden Tagen jeweils rund 40 speziell geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bereit, um für die Bürgerinnen und Bürger die Schnelltests durchzuführen. Bei korrekter Durchführung bietet der Test eine Genauigkeit von 98,74 Prozent. Die Auswertung dauert 15 Minuten.

Foto: Landrat Löwl in der Teststation im BRK Kreisverband. Am Tisch Bereitschaftsleiter Dieter Ebermann.
Foto: Landrat Löwl in der Teststation im BRK Kreisverband. Am Tisch Bereitschaftsleiter Dieter Ebermann.

Landrat Stefan Löwl stattete der Teststation im BRK Kreisverband Dachau einen Besuch ab und lobte das Engagement der BRK-Helfer und die Professionalität, mit der die Teststationen aufgebaut wurden. Im BRK Kreisverband ließen sich am Freitag zwischen 15 und 17 Uhr 21 Freiwillige testen, am Samstag waren es von 10 bis 12 Uhr 43 Personen. Ähnlich sah es an den drei Standorten in Markt Indersdorf, Röhrmoos und Altomünster aus. Die Antigen-Schnelltests wurden dort am Freitag und Samstag für jeweils eine Stunde angeboten. Insgesamt kamen am Freitag und Samstag an den vier Standorten in Dachau und in den Landkreisgemeinden 142 Personen zum Corona-Schnelltest. Von allen getesteten Personen war lediglich eine positiv. Bereitschaftsleiter Dieter Ebermann berichtet: „Wir hatten zwar mit einem größeren Aufkommen gerechnet. Da aber auch für uns dieser Bereich völlig neu ist, war es gut, dass es keine Warteschlangen gab und wir alle Schritte in Ruhe durchführen konnten.“

Weitere Testmöglichkeiten am Mittwoch, 23.12.2020:

15-16 Uhr in Karlsfeld: Impfzentrum am Karlsfelder See
15-16 Uhr in Röhrmoos: Gregor-Märkl-Grundschule
15-16 Uhr in Markt Indersdorf: Grund- und Mittelschule
15-16 Uhr in Altomünster: Grund- und Mittelschule
15-17 Uhr in Dachau: BRK Kreisverband, Rotkreuzplatz

Donnerstag, 24.12.2020:

10-11 Uhr in Karlsfeld: Impfzentrum am Karlsfelder See
10-11 Uhr in Röhrmoos: Gregor-Märkl-Grundschule
10-11 Uhr in Markt Indersdorf: Grund- und Mittelschule
10-11 Uhr in Altomünster: Grund- und Mittelschule
10-12 Uhr in Dachau: BRK Kreisverband, Rotkreuzplatz