von li nach re: Lydia Müller, Elisabeth Schloßbauer, Brigitte Fruhner und Anneliese Pleyer bereiten alles vor für die Aktionstage.

Aktionstage im RotKreuzShop: Von 14. bis 16. September jedes Teil für nur 1,50 Euro. Fünf Kinderteile auch für nur 1,50 Euro

Sep07
  In einer Sonderaktion bietet der RotKreuzShop in Dachau von Dienstag, 14. September, bis einschließlich Donnerstag, 16. September, jedes Kleidungsstück und jeden Artikel für 1,50

Edda Drittenpreis und das Team der Tafel Dachau

Flohmarkt der Dachauer Tafel jeden ersten Samstag im Monat

Aug31
Der Flohmarkt im ersten Stock der Dachauer Tafel an der Brunngartenstraße ist jeden Mittwoch von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Für Berufstätige ist er zusätzlich

AEZ Dachau, Fraunhoferstr. 1, 85221 Dachau

Große Tombola zugunsten der Dachauer Tafel

Aug31
  Das AEZ Dachau veranstaltet am Samstag, 11. September, von 9:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr eine große Tombola. Der Erlös kommt der Dachauer Tafel

Aktuelle Blutspendetermine

Aug31
  Hier finden Sie die aktuellen Blutspende-Termine in Dachau und im Landkreis für das Jahr 2021:   85256 Vierkirchen am 17.09.2021, 15:00 Uhr bis 20:00

Klaus Holetschek (3. von links) mit Bernhard Seidenath (2. von links), Landrat Stefan Löwl, Angelika Gumowski und Paul Polyfka.

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek besucht den Impfbus in Dachau

Aug30
  Die Zahlen der Corona-Infektionen steigen wieder, auch weil in Teilen der Bevölkerung ist eine gewisse Impf-Müdigkeit eingetreten ist. Mit einem Besuch des Impfbusses auf

700 Euro für die Dachauer Tafel

Aug30
  Den stolzen Betrag von 700 Euro spendete Peter Biber an die Dachauer Tafel. Auf der Terrasse der Tafel am Mühlkanal überreichte der Röhrmooser den

Angelika Gumowski und Bernhard Seidenath überreichen Ernst Hübl einen Geschenkkorb. Rechts Dieter Kugler.

Ein Leben für das Rote Kreuz – Ernst Hübl feierte seinen 75. Geburtstag!

Aug23
  Das hochverdiente Rotkreuz-Mitglied Ernst Hübl erhielt zum 75. Geburtstag viele herzliche Glückwünsche. Für den Vorstand des Roten Kreuzes in Dachau gratulierten Bernhard Seidenath und

Das Drive-In auf der Thoma-Wiese.

BRK Dachau reagiert auf die steigenden Inzidenzen mit erweiterten Öffnungszeiten der Schnelltest-Stationen in Dachau und Karlsfeld

Aug20
  Die Inzidenz im Dachauer Landkreis liegt seit einigen Tagen über dem Grenzwert von 50. Das BRK reagiert auf die steigenden Zahlen und erweitert ab

Gerda Hasselfeldt in der Sanitätswache auf der Thoma-Wiese.

DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt spricht in Dachau mit den ehrenamtlichen Fluthelfern und besucht die Sanitätswache

Aug17
  Interessiert hörte Gerda Hasselfeldt den Berichten der ehrenamtlichen Fluthelferinnen und Fluthelfer zu. Im Biergarten auf der Thoma-Wiese traf die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes

Rettungskräfte im Einsatz.

Lange Nacht für Karlsfelder Retter – Vermisstensuche mit traurigem Ende

Aug16
  Bisher waren die beiden Corona-Sommer wesentlich ruhiger als wir das befürchtet hatten“, so Oliver Welter, Vorsitzender der Wasserwacht Dachau, „aber das heiße Augustwochenende brachten

Grillen am Schilhofer Weiher zugunsten der Dachauer Tafel

Aug12
  Zugunsten der Dachauer Tafel veranstaltet Peter Biber am Schilhofer Weiher in Röhrmoos am Samstag, 21. August, ab 12 Uhr ein Mittagessen vom Grill. Die

Die strahlenden Senioren am Tisch. Dahinter überreichen die VR-Mitarbeiterinnen Julia Westermeir (links) und Karin Rauscher (rechts) 500 Euro an Edda Drittenpreis. Hintere Reihe: Bernhard Seidenath und Paul Polyfka.

Einladung bedürftiger Seniorinnen und Senioren der Dachauer Tafel auf die Thoma-Wiese

Aug10
  Für rund 20 Dachauer Seniorinnen und Senioren war die Einladung zu einem Mittagessen beim „Sommer auf der Thoma-Wiese“ ein besonderes Ereignis. Im Biergarten von

von li nach re: Daniela Schöner, Alexander Stieren, Lotte Paul, Susanne Eismann, Manuela Auel und Philipp Gregorzewski

Bereitschaft Dachau berichtet über die Hilfsleistung nach der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Aug10
  Einer, der die katastrophalen Zustände nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz mit eigenen Augen gesehen hat, ist Philipp Gregorzewski. „So etwas habe ich noch nie

Johannes Busch liefert den Impfstoff aus.

Impfstoff aus Dachau für Impfzentrum Bayreuth

Aug09
  Mittlerweile haben 55,6 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Dachau und im Landkreis einen Corona-Vollschutz. Doch in der Bevölkerung lässt die Impfbereitschaft seit einiger

von li nach re: Paul Polyfka, Stefan Kolbe, Bernhard Seidenath, Lisa Zimprich, Nathalie Schieb und Markus Fuchs vor der Sonneninsel

Gemeinsame Vorfreude über Start im Kinderhaus „Sonneninsel“ am 1. September

Aug04
  Wenige Tage vor der offiziellen Schlüsselübergabe trafen sich Karlsfelds Bürgermeister Stefan Kolbe und Vertreter des Roten Kreuzes Dachau vor dem Kinderhaus „Sonneninsel“ an der

Vor der Abfahrt nach Rheinland-Pfalz von links nach rechts: Dieter Ebermann, Daniela Schöner, Manuela Auel, Lotte Paul, Philipp Gregorzewski, Susanne Eismann, Alexander Stieren, Philipp Sosna

Bereitschaft Dachau unterstützt die Hilfskräfte nach der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Jul26
  Nach der verheerenden Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz ist die Lage nach wie vor unübersichtlich. Das BRK Dachau entsandte deshalb sechs Ehrenamtliche der Bereitschaft Dachau mit

Bereitschaftsleiter Philipp Sosna (3. von rechts), Bernhard Seidenath (2. von rechts), Angelika Gumowski (rechts im weißen T-Shirt) und Dieter Ebermann (links außen) mit dem ehrenamtlichen Team

Blutspende im ASV Dachau – Große Nachfrage mit rund 450 Spendern

Jul25
  Die Blutspende in der Mehrzweckhalle des ASV Dachau hat sich sehr gut etabliert. An zwei Tagen konnten rund 450 Spender berücksichtigt werden – 50

Foto vom Tag der Eröffnung der Drive-In-Schnellteststation.

Das BRK bietet kostenlose Schnelltests beim „Sommer auf der Thoma-Wiese“ an

Jul21
  Für den Sommer-Event-Park der Stadt Dachau im August auf der Thoma-Wiese bietet das BRK Dachau kostenlose Corona-Schnelltests an. Vom 31. Juli bis 16. August

von li nach re: Mitgliederversammlung und Wahl mit Bernhard Seidenath, Hans Ramsteiner und Angelika Gumowski.

Bernhard Seidenath weitere vier Jahre an der Spitze des Roten Kreuzes Dachau – Jörg Westermair als stellvertretender Kreisvorsitzender und Nachfolger von Hans Ramsteiner

Jul15
  In der Mitgliederversammlung des BRK Kreisverbandes Dachau wurde Bernhard Seidenath mit großer Mehrheit (74 von 94 Stimmen) für die nächsten vier Jahre als BRK-Kreisvorsitzender

Cornelia Fahrenholz (rechts) mit den beiden ehrenamtlichen Helferinnen Regina Günster (links) und Siegrid Rauch vor dem Indersdorfer RotKreuzShop.

Der Rotkreuzshop in Markt Indersdorf sucht dringend ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

Jul13
  Im RotKreuzShop im Ortszentrum von Markt Indersdorf herrscht eine sympathische Atmosphäre. In aller Ruhe kann man dort an den vielen Ständern mit Damen-, Herren-

Das Blutspendeteam.

Der Blutspende-Termin am 23. Juli in Petershausen muss wegen Personalmangel abgesagt werden!

Jul13
  Der geplante Blutspende-Termin in Petershausen am 23. Juli muss abgesagt werden. Der Grund liegt in der Personalknappheit des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes. Der

Ungewöhnlicher Einsatz der Wasserwacht – Bergung eines Bibers

Jun25
  An diesem heißen Wochenende mit diversen kleineren Einsätzen und einer Suche nach einem vermissten Kind mussten die Wasserretter der Schnelleinsatzgruppe am Mittwochabend zu einem

von li nach re: Helmut Grünfelder, Mike Porstmann (im Auto), Edda Drittenpreis und Albert Solleder.

Der neue Kühltransporter für die Dachauer Tafel ist da. 20.000 Euro wurden aus Spenden finanziert!

Jun17
  Edda Drittenpreis freut sich aus ganzem Herzen, aber auch die Fahrer strahlten über das ganze Gesicht. Endlich ist der neue Kühltransporter da, für den

Online-Disskusionsrunde, im Bild: Gerda Hasselfeldt

Das Rote Kreuz als Helfer in der Pandemie – Online-Diskussionsrunde mit DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk

Jun17
  Seit Anfang 2020 ist das Rote Kreuz auf der ganzen Welt ununterbrochen im Ausnahmezustand. Mit Stabsarbeit, Masken nähen, Logistikeinsätzen, Notkrankenhäusern, Impfzentren, Schnellteststationen und vielem

Markus Fuchs: Rückblick auf 200 Tage als neuer Referatsleiter Kitas in Zeiten von Corona.

Jun14
  Er ist für 14 Kinderhäuser mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Dachauer Landkreis verantwortlich. Am 1. Oktober 2020 wurde Markus Fuchs als der