Entenrennen

Erstes BRK Entenrennen am 7. Juli

Jun17
Am Sonntag, 7. Juli, um 13 Uhr, findet das erste „BRK Dachau Entenrennen“ statt. Ort: Erasmus-Reismüller-Straße / Ecke Danziger Straße. Der erste Durchgang mit Startnummern

Tag der offenen Tür bei der Wasserwacht

Jun03
Die Wasserwacht am Karlsfelder See veranstaltet am Pfingstsonntag, 9. Juni, von 10 bis 19 Uhr einen Tag der offenen Tür. In der Hütte am Ufer

Foto (von li nach re): Enrico Hering, Martin Geike, Birgit Kiening, Stefan Thorenz, Brigitte Thorenz, dahinter Marcus Thorenz. Nicht auf dem Foto: Ralf Roschal.

Das Kreisauskunftsbüro (KAB) zur Suche von Vermissten sucht dringend Helfer

Mai23
Das Kreisauskunftsbüro (KAB) des BRK Dachau ist im Katastrophen- und Konfliktfall als Suchdienst vermisster Personen zuständig. Neben der Suche von vermissten Personen gehört zu seinen

Einweihung des HvO-Fahrzeuges in Altomünster am 26. Mai 2019

Mai23
Die BRK-Bereitschaft Altomünster lädt am Sonntag, 26. Mai, ins BRK-Haus Altomünster, Sudetenplatz 1, ein zur Einweihung des neuen Helfer-vor-Ort-Fahrzeuges. Programm: 10:15 Uhr: Messe in St.

Krankenschwesternprojekt in der Westurkaine

Das BRK Dachau überzeugt sich von der Hilfe vor Ort und verlängert sein Krankenschwesternprojekt in der Westukraine

Mai13
Echte Hilfe, die ankommt. Iwano Frankiwsk – Dank großzügiger Spenden konnte das Krankenschwesternprojekt des BRK Dachau um ein Jahr verlängert werden. Zwölf Rotkreuzschwestern betreuen für

Testament & Co. – Den Nachlass nach eigenen Vorstellungen gestalten

Apr18
  Klug vorgesorgt! Einladung zur Info-Veranstaltung: Testament & Co. – Den Nachlass nach eigenen Vorstellungen gestalten 7. Mai 2019 – 16 Uhr im Rotkreuz-Haus in

Karlsfelder See

Parkplatzwächter für Karlsfelder See gesucht

Apr18
Der 1889 gegründete BRK-Kreisverband Dachau ist eine agile, zukunftsorientierte und professionelle Einheit im BRK und ein engagierter und wertschätzender Arbeitgeber für über 300 Mitarbeitende und

Braxnclub

Braxenclub spendet dem Roten Kreuz

Apr10
Aus den verschiedenen „Strafkassen“ des Braxenclubs Langengern konnte, zusammen mit weiteren Spenden, BRK Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath über 1364 Euro in Empfang nehmen. Braxnclub Herr Seidenath

: Leiter Rettungsdienst Dennis Behrendt (rechts) und Ausbilder Michael Karlstetter (links daneben) mit den frisch ausgebildeten Sanitäterinnen und Sanitätern.

Vierzehn neue Sanitäterinnen und Sanitäter

Apr10
Im BRK Kreisverband Dachau wurden im Rahmen einer 48-stündigen Sanitätsausbildung 14 neue Sanitäterinnen und Sanitäter in den Grundlagen der Patientenversorgung im akuten Notfall geschult. „Gerade

Für einen Kindergarten im Landkreis Dachau: KITA-Leitung gesucht!

Apr09
Der 1889 gegründete BRK-Kreisverband Dachau ist eine agile, zukunftsorientierte und professionelle Einheit im BRK und ein engagierter und wertschätzender Arbeitgeber für über 300 Mitarbeitende und

Ostern

Die Rotkreuz-Shops sind am Karsamstag geschlossen

Apr08
Die drei Rotkreuzshops in Dachau, Martin-Huber-Str. 18, in Karlsfeld, Rathausstr. 7-9, und in Markt Indersdorf, Dachauer Str. 10, sind am Karsamstag, 20. April, geschlossen. Neben gut

Kinderfachtag

Erster BRK-Fachtag Kinderkrippen – ein voller Erfolg

Apr05
Der erste Fachtag für Kinderkrippen im BRK Kreisverband Dachau fand zum Thema „Feinfühligkeit und Bindung in der außerfamiliären Betreuung“ statt. Es trafen sich 32 pädagogische

Foto (von li nach re): Bernhard Seidenath, Daniela Hellmann und Ewald Zechner, Edda Drittenpreis und Praktikant Valentin Pohl.

Bei Ewald Zechner bekommen bedürftige Senioren eine Mahlzeit zum halben Preis

Apr03
Jeden Mittag ab 14 Uhr bekommen bedürftige Seniorinnen und Senioren der Dachauer Tafel bei Ewald Zechner ein Mittagessen zum halben Preis. Der Dachauer Gastronom betreibt

Der HvO-Einsatzwagen und sein Team in der Rettungswache sind ab sofort einsatzbereit.

Der neue Helfer vor Ort in Odelzhausen ist ab sofort im Einsatz

Apr02
Die Mitglieder der Rettungswache Odelzhausen waren fast vollzählig anwesend, als das neue HvO-Einsatzfahrzeug offiziell vorgestellt und in Betrieb genommen wurde. Mit dem auffällig beklebten BMW

Fahrdienstleiter Daniel Schell (rechts) mit Bufdi Isabel Einmiller

Der Betreute Fahrdienst des BRK Dachau steht unter neuer Leitung

Apr02
Wenn jemand wegen einer Behinderung, einer Verletzung oder altersbedingter Beschwerden keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann, ist der Betreute Fahrdienst des BRK Dachau zur Stelle. Seit

Schnell mit seinem Team am Einsatzort: HvO-Leiter Markus Weber

Lückenlose Rettungskette dank neuem BRK-Helfer vor Ort in Odelzhausen, Sulzemoos und Pfaffenhofen

Mrz28
Um eine lückenlose Rettungskette im Dachauer Landkreis und darüber hinaus zu bieten, richtet das BRK Dachau in den Gemeinden Odelzhausen, Sulzemoos und Pfaffenhofen an der

Bernhard Seidenath (vierter von links) überreicht Horst Oschmann mit seiner Frau Christine (fünfter von links) einen Geschenkkorb. Es gratulierten aus dem Kreisverband (von li nach re): Diana Tielman, Hans Ramsteiner, Albert Drittenpreis, Angelika Gumowski, Edda Drittenpreis sowie Johann Schöpfel und Adreas Gschwandtner von der Volksbank Raiffeisenbank Dachau.

Gratulation zum 90. Geburtstag des früheren BRK-Kreisgeschäftsführers Horst Oschmann

Mrz28
Seit mehr als sechs Jahrzehnten engagiert sich Horst Oschmann beim BRK Dachau. Zu seinem 90. Geburtstag gratulierte dem früheren BRK-Kreisgeschäftsführer und ehrenamtlichen Mitglied eine Abordnung

Film „Im Herzen von Dachau - Sankt Jakob 1629 – 2017“ von Dieter Hentzschel

Der BRK-Seniorenclub zeigt am 06. April den Film „Im Herzen von Dachau – Sankt Jakob 1629 – 2017“ von Dieter Hentzschel

Mrz19
Aufgrund des großen Interesses zeigt der BRK-Seniorenclub am Samstag, den 06. April, um 14:30 Uhr den Film „Im Herzen von Dachau – Sankt Jakob 1629

Foto von links: Silke Biglmeir, Chris Janisch, Iris Rempis, Ursula Kiening, Emmy Rückert, Daniela Ettl, Alex Frey. In der Mitte im weißen Sweatshirt Günther Ries

Fachlehrgang in Psychosozialer Notversorgung erfolgreich bestanden

Mrz15
Sechs ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des BRK Dachau haben nach rund einhundert Stunden Ausbildung den Fachlehrgang in Psychosozialer Notversorgung erfolgreich abgeschlossen. Mit zehn weiteren ehrenamtliche

Dritte von links Angelika Gumowski (2. stv. Kreisvors.), Hans Ramsteiner (1. Stv. Kreisvors.), Leonhard Stärk (fünfter von links) mit Jutta Seyfferth, Bernhard Seidenath, Paul Polyfka, Dennis Behrendt und dem Team und einigen Kindern aus der Zwergerlstube.

BRK-Landesgeschäftsführer Leonhard Stärk besucht den Kreisverband Dachau und informiert sich über die vielfältigen Aufgaben und die Zukunftsfähigkeit

Mrz14
„Was hier geleistet wird, ist beeindruckend“, betonte Leonhard Stärk nach der Führung durch den BRK-Integrationskindergarten „Zwergerlstube“ in Karlsfeld. Die Leiterin Jutta Seyfferth hatte dem Landesgeschäftsführer

Paul Polyfka gratuliert Lisa Zimprich zur Anerkennung als Integrationskindergarten. Mit dabei: Kinder aus den Gruppen Delfine und Fische.

„Flohzirkus“ in Karlsfeld als Integrationskindergarten anerkannt

Mrz13
Seit zehn Jahren werden die Kinder im Karlsfelder Kindergarten “Flohzirkus“ nach den Grundsätzen der Integration betreut. Umso mehr freute sich die Leiterin Lisa Zimprich jetzt

Die Leiterin des Rotkreuz-Shops in Dachau Sonja Grieser freut sich auf viel Kundschaft am 13. März.

Aktionstag der Rotkreuz-Shops zum 130-jährigen Bestehen des BRK Dachau. Am 13. März jedes Kleidungsstück und jeder Artikel für nur 130 Cent.

Mrz11
Der BRK Kreisverband Dachau feiert heuer sein 130-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstalten die Rotkreuz-Shops in Dachau, Karlsfeld und Markt Indersdorf eine Sonderaktion. Am Mittwoch,

Paul Polyfka (Mitte) und sein Stellvertreter Dennis Behrendt mit den Mitarbeiterinnen in der Verwaltung des BRK Dachau.

Bio-Tee und Tulpen als Wertschätzung zum Weltfrauentag

Mrz08
Am Internationalen Weltfrauentag überbrachte der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka den BRK-Mitarbeiterinnen seine Wertschätzung in Form eines kleinen Grußes. „Mehr als 75 Prozent unserer Mitarbeiter im Kreisverband

BRK-Bereitschaft Altomünster: Kein kalter Kaffee am Bahnhof

Jan25
Mit einer besonderen Aktion macht die BRK-Bereitschaft Altomünster auf sich aufmerksam. Am Bahnhof in Altomünster schenken die ehrenamtlichen Mitglieder der BRK-Bereitschaft am Montag, 28. Januar,

Auszeichnungen für Dienstzugehörigkeit

Jan25
Auf dem Neujahrsempfang für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den BRK-Kindertagesstätten erwartete fünf Anwesende eine Überraschung. Vom BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka wurden Sylvia Puchner für 25
background