unten von links: Dieter Ebermann und Philipp Sosna. Oben von links: Angelika Gumowski, Markus Weigl, Reinhard Weber, Christoph van Bracht und Martin Forche.

Reinhard Weber und Markus Weigl mit großer Mehrheit als BRK-Kreisbereitschaftsleiter wiedergewählt

Apr01
Der BRK-Kreisbereitschaftsleiter Reinhard Weber und sein Stellvertreter Markus Weigl wurden von den Bereitschaften der Ortsgruppen im BRK-Kreisverband für die nächsten vier Jahre mit großer Mehrheit

BRK schafft zusätzliche Teststationen in Dachau und im Landkreis. Kostenloses Angebot mit vielen ehrenamtlichen Helfern.

Mrz30
Ein breiteres Angebot von Schnelltests soll wesentlich dazu beitragen, um die Pandemie einzudämmen, beziehungsweise zu verlangsamen. Aus diesem Grund werden die Testkapazitäten in Dachau und

Zauntreff an der Sesamstraße mit den Maskottchen „Pfiiffikus“ und „Mooshüpfer“

Einladung zum Zauntreff in den BRK Kinderhorten an der Sesamstraße.

Mrz26
Begeistert machten die Vorschulkinder mit. Sie tanzten, sangen, lösten kleine Rätsel und malten ihre Vornamen mit Kreide aufs Pflaster. Mit den Handpuppen „Mooshüpfer“ und „Pfiffikus“

von li nach re: Bernhard Seidenath, Philipp Sosna, Reinhard Weber, Dieter Ebermann und Angelika Gumowski

Blutspende zum ersten Mal im ASV Dachau. Große Nachfrage mit rund 400 Spendern. Bernhard Seidenath dankt Dieter Ebermann für sein langjähriges Engagement als Bereitschaftsleiter.

Mrz24
Zum ersten Mal fand die Blutspende in Dachau in der Mehrzweckhalle des ASV Dachau statt. An zwei Tagen spendeten insgesamt rund 400 Personen Blut. Darüber

von links: Dieter Ebermann, Philipp Sosna und Reinhard Weber

Neuer Bereitschaftsleiter beim BRK Dachau. Dieter Ebermann übergibt nach 16 Jahren sein Amt an Philipp Sosna.

Mrz22
Dieter Ebermann gibt seine Position als BRK-Bereitschaftsleiter Dachau auf. Der im Ehrenamt seit Jahrzehnten hoch verdiente Rotkreuzler möchte etwas kürzertreten. Seinem Nachfolger Philipp Sosna steht

von li nach re: Paul Polyfka, Bernhard Seidenath, Friedemann Hasler, Rhoxane Knobloch, Andrea van Bracht A., Fabian Metzger, Thomas Bauer (rechts neben dem Einsatzfahrzeug), Christoph van Bracht.

Blutspende in Vierkirchen war mit 156 Spendern erfolgreich. Online-Termine sind gefragt.

Mrz22
Die Blutspende des BRK Dachau in Vierkirchen am 12. März war mit 156 Spenderinnen und Spendern sehr gut besucht. Unter den Registrierten befanden sich 55

von li nach re: Monika Stifter, Günther Ries und Laura Diepold.

Die Psychosoziale Notversorgung des BRK Dachau: Auch in der Pandemie Erste Hilfe für die Seele. Verstärkung durch neue Kolleginnen und Kollegen.

Mrz11
Was beudeutet PSNV? Die Psychosoziale Notversorgung (PSNV) des BRK Dachau betreut Menschen, die nach einem Notfallereignis unter einer starken seelischen Belastung stehen oder sich in

vo li nach re: Jessica Schilcher, Paul Polyfka, Markus Fuchs und Angelika Gumowski.

Die Kitas des BRK Dachau unterstützen den neuen unverpackt-Laden von Jessica Schilcher

Mrz09
Am Tag der Eröffnung besuchten die stellvertretende BRK-Kreisvorsitzende Angelika Gumowski, der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka und der Referatsleiter BRK-Kindertagesstätten Markus Fuchs den neuen unverpackt-Laden „Ohne Schmarrn“

neue Leitung der WaWa Bettina Kugler

Neue Leiterin der Wasserwacht-Ortsgruppe Ainhofen

Mrz08
Bei den Vorstandswahlen der Ortsgruppe Ainhofen der Kreiswasserwacht Dachau wurde Bettina Kugler zur neuen Leiterin gewählt. Die 28-jährige Dachauerin löst Dr. Oliver Welter ab, der sich nicht mehr aufstellen

BRK RotKreuzShops in Dachau, Karlsfeld und Markt Indersdorf öffnen wieder. Erweiterte Öffnungszeiten und viel reduzierte Ware.

Mrz08
Ab Montag, 8. März, öffnen die RotKreuzShops in Dachau, Karlsfeld und Markt Indersdorf wieder. Nach der Meldung, dass der Einzelhandel wieder öffnen darf, haben sich

Paul Polyfka, Bernhard Seidenath und Dennis Behrendt (rechts) gratulieren Franz Rötzer (Mitte) zum Dienstjubiläum.

BRK Dienstjubiläum – Facility Manager Franz Rötzer seit 25 Jahren beim BRK

Mrz05
Mit herzlichen Worten des Dankes und einem kleinen Präsent gratulierten der BRK-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath und der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka dem langjährigen Mitarbeiter Franz Rötzer zum

Inge Langheinrich (2. von links) wird verabschiedet von Nathalie Schieb, Paul Polyfka und Markus Fuchs.

BRK Krippe Nesthäkchen – Erzieherin Inge Langheinrich in den Ruhestand verabschiedet

Feb24
Einen Tag lang fühlte sich Inge Langheinrich wie eine Königin. Mit einem wahrlich märchenhaften Abschied wurde die Erzieherin in der BRK-Kinderkrippe Nesthäkchen in Karlsfeld in

Melanie Fritsch, Andreas Fichtl, Angelika Gumowski, Bernhard Seidenath, Paul Polyfka und Andreas Fritsch.

„Blut ist dicker als Wasser“: Blutspende in Karlsfeld zum ersten Mal von der Wasserwacht organisiert. Große Nachfrage mit 173 Spendern.

Feb23
Die Blutspende in Karlsfeld hat erstmals die Wasserwacht durchgeführt. 173 Spender konnten begrüßt werden. 49 davon waren Erstspender. Darüber hinaus haben sich 16 Spender zusätzlich

Dr. Stefan Müller und Cristina Puscas (Mitte) überreichen an Edda Drittenpreis die Spende in Höhe von 5.000 Euro. Rechts der BRK-Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath. Im Hintergrund das Team der Stern-Apotheke.

Stern-Apotheke spendet 5.000 Euro an die Dachauer Tafel

Feb16
Den stolzen Betrag von 5.000 Euro spendet der Dachauer Apotheker Dr. Stefan Müller an die Dachauer Tafel. In der Stern-Apotheke überreichte Dr. Müller den Betrag

Klaus Herb überreicht Edda Drittenpreis in der Dachauer Tafel 5.000 FFP 2-Masken.

Spende von 5.000 zertifizierten FFP 2-Schutzmasken an die Dachauer Tafel

Feb10
Mit 5.000 gespendeten FFP 2-Schutzmasken unterstützt die Confidentia Trading GmbH aus Karlsfeld die Dachauer Tafel. Der Geschäftsführer Klaus Herb überreichte der Tafelleiterin Edda Drittenpreis mehrere

Foto: Bereitschaftsleiter Thomas Bauer heißt die beiden neuen HvO-Mitglieder Friedemann Hasler (links) und Sebastian Dirlenbach (rechts) willkommen.

Blutspende in Petershausen auch diesmal sehr gut besucht. Für den HvO konnten zwei neue ehrenamtliche Mitglieder gewonnen werden.

Feb09
Zum Blutspendetermin in der Mehrzweckhalle in Petershausen konnte das BRK Dachau 184 Spender begrüßen, darunter 29 Erstspender. Der Leiter der Bereitschaft Markt Indersdorf Thomas Bauer

BRK Kinderhäuser bieten für den ausgefallenen Tag der offenen Tür einen virtuellen Rundgang an

Feb03
Auch in den BRK-Kinderbetreuungseinrichtungen dürfen wegen Corona der Tag der offenen Tür und auch Elternabende nicht stattfinden. Um den Eltern vor der bevorstehenden Anmeldung für

Foto: Edda Drittenpreis mit Jürgen Vötter und Andrea Schneider

Zieglerbräu spendet an Weihnachten an bedürftige Familien der Tafel

Jan25
Wie jedes Jahr im Advent hätten die Zieglerbräu-Wirte Andrea Schneider und Jürgen Vötter gerne bedürftige Familien und Kunden der Dachauer Tafel zu einem festlichen Essen

Foto: Dennis Behrendt (links) mit dem Team des KTW. Rechts: Wachleiter Martin Noß

BRK Dachau erweitert Krankentransporte – jetzt auch am Sonntag!

Jan20
Der Rettungsdienst des BRK Dachau kann seit 1. Januar nun auch am Sonntag Krankentransporte anbieten. Der Krankentransport ist ein Teil des Rettungsdienstes, der neben der

Seit fünf Jahren ist Martin Noß beim BRK Wachleiter. Seitdem hat sich – auch durch Corona – viel verändert

Jan20
In den letzten fünf Jahren hat sich im Rettungsdienst des BRK Dachau viel verändert. Nicht nur wegen Corona sind die Anforderungen gestiegen, auch die Bereiche

Öffentliche Vorstellung des Impfzentrums am Rotkreuzplatz in Dachau

BRK Impfzentrum im Rotkreuzhaus eröffnet. Pro Tag können dort 150 Menschen geimpft werden

Dez23
Bernhard Seidenath hofft noch in diesem Jahr auf viele Impfungen. Der BRK-Kreisvorsitzende, dem ein rascher Impfbeginn auch in seiner Funktion als Landtagsabgeordneter sehr am Herzen

Foto: Landrat Löwl in der Teststation im BRK Kreisverband. Am Tisch Bereitschaftsleiter Dieter Ebermann.

Corona-Schnelltests an vier Standorten durchgeführt. BRK Dachau bietet weitere Testmöglichkeiten am 23. und 24. Dezember

Dez21
An vier Standorten in Dachau und im Landkreis führte das BRK Dachau am vergangenen Freitag und Samstag Corona-Antigen-Schnelltests durch. Die Testkapazitäten sind mehr als ausreichend.

Foto von li nach re: Sandra Reinprecht (links) und ihr Sohn Julian (Mitte) freuen sich sehr über das Weihnachtsgeschenk, das Angelika Kniesl überreicht. Zweiter von links: Bernhard Seidenath, daneben Frederike Schoser von Myposter. Rechts: Angelika Gumowski, Anna Ruhland, Helga Sandau und Karola Tezner.

Die BRK-Weihnachtsfeier „Kinder für Kinder“ wurde abgesagt. Mit 184 Kindern aus bedürftigen Familien konnte aber mehr Kindern als sonst ein persönlicher Wunsch erfüllt werden

Dez18
Die Weihnachtsfeier „Kinder für Kinder“ des BRK, die jedes Jahr für bedürftige Kinder und ihre Familien im Rotkreuzsaal stattfindet, musste abgesagt werden. Der eine Grund

Paul Polyfka (links) verabschiedet Sonja Grieser und stellt Günther Wolf (rechts) als neuen Leiter des RotKreuzShops in Dachau vor.

Verabschiedung von Sonja Grieser als Leiterin des RotKreuzShops und Begrüßung des neuen Leiters

Dez08
Mit Blumen, Pralinen und Worten des Dankes und der Anerkennung verabschiedete der BRK-Kreisgeschäftsführer Paul Polyfka die Leiterin des RotKreuzShops Sonja Grieser aus ihrer Tätigkeit. Drei

Foto (linke Seite): OB Florian Hartmann, Hans-Wolfgang und Andrea Niedermair. Rechts: Renate Günthner, Bernhard Seidenath und Angelika Gumowski.

Die Freie Malgruppe spendet 3.500 Euro aus Versteigerung an das BRK Dachau

Dez07
Mit einer guten Idee erzielte die erste Vorsitzende der Freien Malgruppe Renate Günthner ein großartiges Ergebnis. Aus der Versteigerung eines Gemeinschaftsbildes konnte sie an den