Auslandsgruppe

Die rund zwanzig aktiven Mitglieder der Auslandsgruppe des BRK KV Dachau haben sich der fortlaufenden Hilfe der Menschen in der Ukraine verschrieben: drei- bis viermal im Jahr bringen die Helferinnen und Helfer mit LKW-Konvois insgesamt rund 100 Tonnen Hilfsgüter jährlich in die Bezirke Ivano-Frankivsk und Ushgorod. Kleidung, medizinische Hilfsgüter, Spielzeug und was von den örtlichen Rotkreuz-Einheiten noch als benötigt gemeldet wird, organisieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Auslandsgruppe als Sachspenden von Privatpersonen, Unternehmen und sozialen Einrichtungen in ganz Oberbayern, lagern es zwischen und bringen es dann in das größte europäische Land, die Ukraine - und das schon seit über zwanzig Jahren.

Aktuelles

Neben den kontinuierlichen Fahrten in die Ukraine sowie den Terminen für die Entgegennahme von Sachspenden macht die Auslandsgruppe auch in einzelnen Aktionen immer wieder auf ihre Arbeit aufmerksam.

Aktuelles - Mehr…

Wir über uns

Seit 1991 engagieren sich die Mitglieder der Auslandsgruppe Dachau für die Ärmsten der Armen. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Ukraine. Hier pflegen wir langjährige Partnerschaften mit dem Bezirk Ivano-Frankiwsk und dem Bezirk Ushgorod.

Wir über uns - Mehr…

Wie wir helfen

Etwa drei- bis viermal im Jahr fahren wir mit einem Konvoi von zwei bis drei Lastzügen von Dachau in die Ukraine. Jedes Mal transportieren wir dabei etwa 20 bis 30 Tonnen Hilfsgüter, die wir unseren Partnern, den Rotkreuz-Verbänden in Ivano-Frankiwsk und Ushgorod, zur sicheren Verwahrung bzw. Verteilung übergeben.

Wie wir helfen - Mehr…

Wie Sie helfen können

Sie können uns auf zwei Arten helfen:

Wie Sie helfen können - Mehr…

Wie Sie uns finden

An jedem ersten Samstag im Monat nehmen wir in unserer Außenstelle in Pellheim in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr gerne Ihre Sachspenden entgegen:

Wie Sie uns finden - Mehr…

Artikelaktionen